Sport ist gesund!

Sport ist körperliche Aktivität. Man kann es für sich allein tun oder in einer Gruppe. Dafür gibt es im Fitnessstudio unterschiedliche Kursangebote, die man wahrnehmen kann. Damit man aber auch wirklich teilnimmt, muss man sich aufrappeln und wirklich wollen und genau hier ist für viele Menschen ein großer Haken. Sie wollen sich gar nicht bewegen und dann werden sie immer dicker. Es sind Menschen, die lange sitzen und eine Tätigkeit ausüben, die sie auch unter Bewegungsmangel leiden lässt oder auch Kinder, die immer dicker werden. Genau jetzt wird es Zeit etwas zu tun und das geht nun mal nur mit Sport. Man kann jetzt also unterschiedlich tätig werden. Zum einen hat man die Qual der Wahl, was die vielen Sportangebote angeht. Man kann das Fitnessstudio aufsuchen und dort seinen Ambitionen nachgehen oder man kauft sich einfach ein Fahrrad. Für Menschen mit sehr starkem Übergewicht bietet es sich an, Schwimmen zu gehen. Denn beim Schwimmen verliert man Kalorien am schonendsten für die Gelenke.

Gelenke und Frust beim Sport

Wer damit beginnt sich sportlich zu betätigen, muss damit rechnen, dass die Gelenke wehtun. Das liegt aber nicht am Sport an sich, sondern daran, dass man ein wenig eingerostet ist. Und es ist auch gar nicht ungewöhnlich, dass man sehr schnell aus der Puste ist, wenn man einmal begonnen hat, in Wallung zu geraten. Das liegt an der fehlenden Ausdauer. Diese muss man langsam aufbauen und das bedeutet, man muss langsam Sport machen und damit beginnen, sich selbst zu trainieren. Oft wird es falsch gemacht und dann stampft man einfach durch die Gegend. Bereits nach kurzer Zeit beginnen dann die Gelenke zu schmerzen und genau das sollte man vermeiden. Denn wenn es auf die Gelenke geht, wird man sich nicht mehr aufrappeln und Sport treiben wollen. Jetzt ist es also an der Zeit, überhaupt etwas zu tun. Wer etwas beleibter ist, kann sich ein Fahrrad kaufen. Es gibt viele Angebote online und so kann man damit beginnen Sport zu treiben. Natürlich wird man nicht sofort abnehmen und wenn man schnellere Erfolge haben will, dann sollte man auch über eine Ernährungsumstellung nachdenken. Gesundes Essen gehört zum Sport immer dazu und viele Sportlehrer versuchen genau das heute auch Kindern in der Schule zu vermitteln. Wenn aber die Eltern nicht aktiv mitmachen, dann wird es nichts und die Kinder werden auch wieder zu alten Verhaltensmustern zurückfallen.

Sport sollte immer dazu gehören

Aktive Familien gehen raus in die Natur und lassen sich auch von einem schlechten Wettertag nicht abhalten. Sie wollen nicht nur Sport treiben, sondern sinnvolle Zeit mit ihren Kindern verbringen. Sport kann so aussehen, dass man einfach eine Wanderung unternimmt. Man kann auch auf den Spielplatz gehen und dort Sport treiben. In jedem Fall ist das besser, als nur in der Wohnung zu sitzen und zu warten, dass der Tag vergeht. Wichtig ist Zeit mit den eigenen Kindern immer und wenn man sieht, wie schnell diese vergeht, sollte man sofort aufstehen und loslegen.

Leave a Comment